JAZZ (ER)LEBEN


tiny Schmauch





Jazz ist vielfarbig: Swing, Bebop, Mainstream, Oldtime, Modern, Latin, Bossanova, Groovy, Funky, Verträumt, Eigenes, Standards, Balladen. In diesem Workshop kann man ein Wochenende lang Jazz spielen und (er)leben. Egal, ob Trompete oder Schlagzeug, Hackbrett oder Stimme, jedes Instrument ist in einer Jazzband willkommen.
Ein Schwerpunkt des Workshops ist das gemeinsame Spiel: Gemeinsam Lieder und Stücke erarbeiten, Begleitung und „Sich Frei Spielen“ üben, Aufgaben und Funktion der einzelnen Instrumente in einer Jazzband kennen lernen. Daneben gibt der Workshop viel Spielraum, in die Improvisation einzusteigen oder das freie Solospiel weiter zu entwickeln. Neben dem „Erleben“ versucht der Workshop auch das „Zuhören“ und das „Reagieren“ in der Musik und beim Musizieren möglich zu machen.
Die Workshop-Band ist offen für alle Instrumente und Sänger/innen. Ob Einsteiger in den Jazz oder auch schon erfahrene Jazzband-Spieler, im Workshop wird individuell auf alle Teilnehmer mit ihren Möglichkeiten, bzw. Wünschen eingegangen. Voraussetzungen zur Teilnahme sind Grundkenntnisse am Instrument und etwas Wissen um „Dur“ und „Moll“ sowie Tonleitern. Fortgeschrittene „Jazzer“ finden im Workshop die Möglichkeit, sich im Zusammenspiel einer Band weiter zu entwickeln und an ihren persönlichen Zielen zu arbeiten.
Arrangements für verschiedenste Besetzungen der Jazzband werden erarbeitet, weitere Themen sind Phrasierung in Jazz, Pop und Latin, Stilistik sowie Harmonielehre.
Wünsche und Anregungen können gerne vorab an Tiny Schmauch gerichtet werden. (tiny@tiny-schmauch.de, 0170-2430629)



tiny Schmauch


Bassist diverser Jazz-Ensembles und Weltmusik-Formationen im süddeutschen Raum und Österreich sowie einige „eigene“ Formationen in Duos, Trios, Quintetten.Leiter, Arrangeur und Bassist der Jazz-Bigband Horns Up.
Dozent für Improvisation, Harmonielehre, Combo­spiel und Arrangement im Allgäuer Raum. Instrumentallehrer für Posaune, Kontrabass und E-Bass.
Vorsitzender der Allgäuer Jazz Initiative e.V.

www.tiny-schmauch.de


Termin: Fr. 31.03 - So. 02.04.2017 Fr. 15-20 Uhr, Sa. 10-20 Uhr, So. 9.30 - 12.30 Uhr
KursNummer: 17-009
Kursgebühr: Kurspreis: 240,- Euro (max. 10 Teilnehmer)
Kursort: Musikraum der Schule Betzigau

Telefon - 0831 / 56 59 49 51






Ateliertage

Sie arbeiten in kleinster Gruppe (max. 5 Personen) in den Ateliers bekannter Künstler/innen und erhalten somit einen "hautnahen" Einblick in die Werkstätten der Kunst.

mehr dazu!

Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 56 59 49 51
Fax: 0831 / 57 50 2 - 22
info@kunstakademie-allgaeu.de

Kursort:
Hochgreut 50
, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau


© 2017 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - made by ascana