Urban sketching

Architekturen zeichnen


Volker Lehnert





Ziel des Kurses ist es, zeichnend die (architektonische) Umgebung zu erkunden, seien es nun Details, einzelne Baukörper, Interieurs oder ganze Stadtlandschaften. Dabei geht es sowohl um eine sachliche Vergewisserung als auch um ein zeichnerisches Spiel aus den Bedingungen der Materialien und der Prozesse heraus. Wichtig ist dabei die Stimmigkeit der Bildfindungen, nicht unbedingt die perspektivische „Richtigkeit“ . Es geht um genaue Beobachtung, intensives Erleben und eine überzeugende Zeichen-Findung. Und natürlich die Erfahrung gemeinsamer, intensiver Arbeit „vor Ort“.
Ergänzt wird der Kurs durch Vorträge zur Architekturzeichnung in der Kunst des 19.-21. Jahrhunderts und zur Technologie der Zeichnung.

Materialliste zum Download





VOLKER LEHNERT


Maler, Zeichner und Druckgraphiker. 1956 geboren in Saarbrücken. 1976-1981 Studium der Bildenden Kunst, der Kunstgeschichte und Germanistik an der Kunsthochschule und der Universität Mainz. Seit 1978 ca. 100 Einzelausstellungen im In- und Ausland. Zahlreiche Kunstpreise. 1996-2000 Professor für Zeichnung an der Hochschule Niederrhein in Krefeld. Seit 2000 Professor an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart.
www.volkerlehnert.de


Termin: Mo. 30.07 - Fr. 03.08.2018
KursNummer: 18-056
Kursgebühr: Kurspreis: 450,- Euro (max. 11 Teilnehmer)
Kurszeiten: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 56 59 49 51






Ateliertage

Sie arbeiten in kleinster Gruppe (max. 5 Personen) in den Ateliers bekannter Künstler/innen und erhalten somit einen "hautnahen" Einblick in die Werkstätten der Kunst.

mehr dazu!

Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 56 59 49 51
Fax: 0831 / 57 50 2 - 22
info@kunstakademie-allgaeu.de

Kursort:
Hochgreut 50
, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau


© 2018 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - made by ascana