DAS REDUZIERTE AQUARELL

Bäume


CHRISTIAN ECKLER





Von Bäumen geht eine eigenartige Faszination aus. Sie begegnen uns als Individuen, in eleganter Bewegung emporstrebend oder in würdevollem Alter Wind und Wetter trotzend. Wir sehen sie in Gruppen beieinander stehend und sich gegenseitig Schutz bietend wie eine Herde Schafe. Sie breiten sich als flächendeckende Wälder über ganze Landschaften aus wie eine zweite Haut über der Erde.
Bäume in der freien Landschaft und in Zusammenhang mit Gebäuden werden Thema dieses Kurses sein. Zahlreiche Bildbeispiele erläutern die Möglichkeiten und Ansatzpunkte für eine reduzierte Malweise. Bei entsprechender Witterung werden wir nach einführenden Übungen auch im Freien malen.
Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Unübliche Techniken der Materialbehandlung und des Farbauftrags geben auch dem langjährigen Aquarellisten neue Impulse.

Materialliste zum Download



CHRISTIAN ECKLER


1949 in Weimar geboren, 1969–-1975 Architekturstudium und Diplom an der TU München, 1977 Beginn der Tätigkeit als freischaffender Architekt und Aquarellist, seit 2003 Organisation und Leitung von Aquarellkursen und Malreisen im In- und Ausland, Dozent an div. Malakademien, Studienreisen in Europa, Asien und Afrika, zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen, Mitglied im BBK, lebt und arbeitet in München.
www.ch-eckler.de


Weitere Kurse von Christian Eckler



Alle aktuellen Kurse der Kunstakademie Allgäu
Termin: Sa. 22.07 - Mo. 24.07.2017
KursNummer: 17-048
Kursgebühr: Kurspreis: 270,- Euro (max. 12 Teilnehmer)
Kurszeiten: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 56 59 49 51






Ateliertage

Sie arbeiten in kleinster Gruppe (max. 5 Personen) in den Ateliers bekannter Künstler/innen und erhalten somit einen "hautnahen" Einblick in die Werkstätten der Kunst.

mehr dazu!

Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 56 59 49 51
Fax: 0831 / 57 50 2 - 22
info@kunstakademie-allgaeu.de

Kursort:
Hochgreut 50
, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau


© 2017 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - made by ascana