Pastel Plein Air


Marc Rogat





Wir entdecken die Allgäuer Wald- und Baumlandschaft direkt vor Ort und zeichnen oder malen nach Sicht mit Pastellkreide. Dabei stellt sich zunächst die Frage nach der Motivwahl und welches farbige entsprechende Papier bzw. Karton besonders geeignet ist. Das Pastell erlaubt alle Freiheiten; man kann damit sowohl sehr fein und präzise zeichnen als auch sehr flächig und malerisch arbeiten. Nicht gelungene Stellen lassen sich leicht wegwischen oder radieren, ja man kann den Radiergummi sogar als Zeichenmittel benutzen. Ich werde das auch selbst demonstrieren und kommentieren und versuchen, auf individuelle Wünsche und Vorlieben einzugehen. Bei schlechtem Wetter weichen wir auf ein Interieur-Motiv aus oder zeichnen nach Sicht aus dem Fenster.

Materialliste zum Download



Marc Rogat


1968 geboren in Kempten | 1992-1998 Studium an der Akademie der Bildenden Künste München | Seit 1992 zahlreiche Studienreisen und Ausstellungen im Inn- und Ausland | 1998 Jubiläumsstipendium der Akademie der Bildenden Künste München | Seit Februar 2001 Kunsterzieher am Gymnasium Donauwörth | 2013 Kunstpreis der Stadt Donauwörth und 2017 Krumbacher Kunstpreis
www.marc-rogat.de


Weitere Kurse von Marc Rogat


24.05.2018 - 27.05.2018 Pastel Plein Air

Alle aktuellen Kurse der Kunstakademie Allgäu
Termin: Di. 01.08. - Do. 03.08.2017
KursNummer: 17-052
Kursgebühr: Kurspreis: 290,- Euro (max. 12 Teilnehmer)
Kurszeiten: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 56 59 49 51






Ateliertage

Sie arbeiten in kleinster Gruppe (max. 5 Personen) in den Ateliers bekannter Künstler/innen und erhalten somit einen "hautnahen" Einblick in die Werkstätten der Kunst.

mehr dazu!

Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 56 59 49 51
Fax: 0831 / 57 50 2 - 22
info@kunstakademie-allgaeu.de

Kursort:
Hochgreut 50
, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau


© 2017 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - made by ascana