Fragmente des Körpers


Nadine Rennert





Der Kurs beschäftigt sich mit dem Körper als Grundlage für das plastische Gestalten. Unser Körper bietet uns vielfältige Sinne mit denen wir das Außen erleben. Gleichzeitig bietet er uns Form und Struktur, die wir über Körperabformungen erforschen können. Wir tun dies mittels Gipsabformungen aus denen dann positive Papierformen erstellt werden. Die so entstandenen Formen können in ihren Beziehungen und möglichen Bedeutungen zu anderen Objekten und dem Raum untersucht und weiterentwickelt werden. Durch Verfremdung von Körper/Teilen ist es möglich inneren Bildern und Gefühlen Ausdruck zu geben. Es werden verschiedene Techniken des Formens mit Papier vermittelt. Begleitet wird der Kurs mit Beispielen aus der Kunstgeschichte mit Darstellungen von Körper und seinen Brechungen.
Parallel zu diesem Kurs findet das Seminar von Renate Wolff (Kurs Nr. 65 „Akt – Zeichnen und Malen“ ) statt. Gegenseitige Besuche dürften spannend für die Entwicklung der eigenen Arbeit sein.

Materialliste zum Download



Nadine Rennert


2011/13/15 Arbeitsaufenthalte in Süd-Korea | seit 2012 Leitung von Führungen durch Ateliers in Berlin | seit 2005 Lehrtätigkeit und Vorträge | 1997/2002 Arbeitsaufenthalte in New York | seit 1990 Ausstellungen und Stipendien in Deutschland und International | 1989 Meisterschülerin | 1984-1990 Studium an der Hochschule der Künste, Berlin

www.nadinerennert.de


Termin: Mi. 30.08 - So. 03.09.2017
KursNummer: 17-064
Kursgebühr: Kurspreis: 420,- Euro (max. 10 Teilnehmer)
Kurszeiten: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 56 59 49 51






Ateliertage

Sie arbeiten in kleinster Gruppe (max. 5 Personen) in den Ateliers bekannter Künstler/innen und erhalten somit einen "hautnahen" Einblick in die Werkstätten der Kunst.

mehr dazu!

Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 56 59 49 51
Fax: 0831 / 57 50 2 - 22
info@kunstakademie-allgaeu.de

Kursort:
Hochgreut 50
, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau


© 2017 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - made by ascana