Am Anfang ist der Fleck

WERKSTATT MALEREI


Katharina Lichtenscheidt





In diesem Kurs konzentrieren wir uns auf die Entwicklung einer eigenständigen Bildwelt.
Durch Experimente mit verschiedenen Maltechniken des Informel erschließen wir neue malerische Möglichkeiten, die gezielt für die eigene Malerei eingesetzt werden können.
Als Bildeinstieg dienen eigene Skizzen, bereits aufgegebene Bilder oder manchmal auch einfach nur ein Fleck! Eigene Motive sind willkommen, das persönliche Bild ist das Ziel.
In gemeinsamen Gesprächen werden wir unsere Fähigkeit stärken, sich über das eigene malerische Vorgehen mitteilen zu können, die Wahrnehmung zu schulen und den Malprozess zu reflektieren.
Kleine Ausflüge in die Kunstgeschichte der Moderne geben uns das Hintergrundwissen über die im Kurs verwendeten experimentellen Techniken des Informel.
Die KursteilnehmerInnen sollten offen für Ungeplantes, für Überraschungen sein.
Malerische Erfahrung und Experimentierfreude sind von Vorteil.

Materialliste zum Download



Katharina Lichtenscheidt


1963 geboren in Wuppertal | 1984–-1989 Studium der Freien Malerei in Düsseldorf | seit 1989 freischaffende Künstlerin | 1996 Kunstpreis euregio rhein-maas-nord | seit 1996 Dozentin für Freie Malerei | seit 2000 regelmäßige Teilnahme an internationalen Kunstmessen | 2015 Kunstpreis der Produzentengalerie „Judith Dielämmer“
www.k-lichtenscheidt.de


Termin: Mo. 04.09 - Do. 07.09.2017
KursNummer: 17-066
Kursgebühr: Kurspreis: 360,- Euro (max. 11 Teilnehmer)
Kurszeiten: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 56 59 49 51






Ateliertage

Sie arbeiten in kleinster Gruppe (max. 5 Personen) in den Ateliers bekannter Künstler/innen und erhalten somit einen "hautnahen" Einblick in die Werkstätten der Kunst.

mehr dazu!

Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 56 59 49 51
Fax: 0831 / 57 50 2 - 22
info@kunstakademie-allgaeu.de

Kursort:
Hochgreut 50
, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau


© 2017 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - made by ascana