Die Wirklichkeiten erfinden

Reduzierte Malerei und Zeichnung


Christofer Kochs





Die Chance der Malerei und Zeichnung ist die Erfindung einer eigenen Wirklichkeit.
Erlebnisse und Eindrücke bündeln sich auf der Leinwand und dem Papier und lassen eine neue Wahrheit entstehen.
Genau diesem Prozess wollen wir nachgehen. Dabei ist das Ergebnis offen – der Weg ist das Ziel – egal ob das Ergebnis eine freie abstrakte Arbeit ist oder eine poetisch-erzählerische.
Um diesen Prozess einzuleiten, starten wir gemeinsam an einem gemeinsamen Punkt (ich bringe vorbereitet Blätter mit) um dann ganz individuell weiter zu gehen.
Bildbesprechungen und Tipps gehören genauso zum Kurs, wie die „fahrende Bibliothek“ des Herrn Kochs.

Materialliste zum Download



Christofer Kochs


1969 geboren in Osna­brück, 1992 Beginn des Studiums an der Akademie der Bildenden Künste München, 1996 Meisterschüler bei Prof. Berger, 2000–-2007 ausgewählte Lehraufträge an der FH Augsburg, der Universität Dortmund und Alanus Hochschule Bonn, zahlreiche Preise und Stipendien Ausstellungen und Galerievertretungen im In- und Ausland.
www.christofer-kochs.de


Termin: Do. 16.11 - So. 19.11.2017
KursNummer: 17-093
Kursgebühr: Kurspreis: 340,- Euro (max. 10 Teilnehmer)
Kurszeiten: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 56 59 49 51






Ateliertage

Sie arbeiten in kleinster Gruppe (max. 5 Personen) in den Ateliers bekannter Künstler/innen und erhalten somit einen "hautnahen" Einblick in die Werkstätten der Kunst.

mehr dazu!

Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 56 59 49 51
Fax: 0831 / 57 50 2 - 22
info@kunstakademie-allgaeu.de

Kursort:
Hochgreut 50
, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau


© 2017 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - made by ascana