Die lebendige Leinwand


Grit Richter





In diesem Workshop möchte ich Sie an das inspirierende Arbeiten mit präparierter Leinwand heranführen. Mittels Techniken wie Färben, Bleichen, Lasieren, Besprühen u. ä. bearbeiten wir die Leinwand an sich, noch bevor eine Bildidee überhaupt geboren wurde. Die so entstandenen Malgründe bilden das Fundament unserer Bildfindung - hierbei wird die Leinwand nicht selten zum Entscheidungsträger für die Bildidee. Die so präparierte, lebendige Leinwand verhilft uns zu einem neuen und frischen Ansatz der Bildentwicklung. Dem Eigenleben der vorbereitenden Prozesse stehen die nun folgenden, reflektierten Entscheidungen des Künstlers gegenüber.

Wir werden verschiedene Techniken und Möglichkeiten einer ‚lebendigen Leinwand‘ erarbeiten. Im zweiten Teil beginnen wir auf den so entstandenen Malgründen mit der Arbeit am Bild. Hinsichtlich der Maltechnik ist alles möglich (Öl, Acryl, Mischtechnik etc.). In fortlaufenden Gruppen- wie Einzelgesprächen bleiben wir im steten Dialog über die einzelnen Prozesse.

Der Kurs richtet sich an alle, die Freude am Experimentieren haben und auf der Suche nach einer Erweiterung ihrer Möglichkeiten sind. Malerische Erfahrung ist von Vorteil, aber auch Anfänger sind willkommen.

Materialliste zum Download

Materialliste zum Download





GRIT RICHTER


Geboren 1977 in Dresden | Lebt und arbeitet in Hamburg | 2007 Diplom der Freien Künste unter Norbert Schwontkowski an der Hochschule für bildende Künste Hamburg | Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen, unter anderem in New York, Berlin, London, Finnland, München und Hamburg | Preise und Stipendien, u.a. Hamburger Arbeitsstipendium für Bildende Kunst, DAAD Reisestipendium und Nominierung für das Villa Aurora Stipendium/Los Angeles | seit 2015 Lehrauftrag für Malerei an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg
www.gritrichter.com


Termin: Mi. 18.07 - So. 22.07.2018
KursNummer: 18-053
Kursgebühr: Kurspreis: 420,- Euro (max. 10 Teilnehmer)
Kurszeiten: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 56 59 49 51






Ateliertage

Sie arbeiten in kleinster Gruppe (max. 5 Personen) in den Ateliers bekannter Künstler/innen und erhalten somit einen "hautnahen" Einblick in die Werkstätten der Kunst.

mehr dazu!

Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22
info@kunstakademie-allgaeu.de

Kursort:
Hochgreut 50
, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau


© 2018 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - made by ascana